Heidenheimer Impulse zur Fastenzeit 2021

Woche 2: Von der Rolle

Foto: Isadora Tast

Jeremia meint, er sei zu jung, um Prophet zu sein. Rollenbilder und -erwartungen blockieren uns oft. Und wir stecken auch die anderen in Schubladen. Es tut gut, mal aus der Rolle zu fallen – oder auch spielerisch in eine andere zu schlüpfen.

Jeremia 1,4-8

Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video über YouTube abgespielt

Woche 1: Alles auf Anfang

Foto: Isabela Pacini

Während Gott die Erde erschafft, ist die Weisheit auch dabei. Spielerisch erkundet sie, was da alles so entsteht. Offen, arglos und unvoreingenommen – waren wir nicht auch mal so? Und können wir das noch? Die Welt ist ein Spielraum. Treten wir ein.

Sprüche 8,23.29-31

 

 

Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video über "YouTube" abgespielt.

Spielraum – 7 Wochen ohne Blockaden!

Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video über "YouTube" abgespielt.

Zur Fastenzeit, die am Aschermittwoch beginnt, laden wir Sie ein, diese Zeit der Einkehr und der Besinnung besonders zu gestalten. Die EKD-Aktion „Sieben Wochen ohne“ hat ein treffendes Thema für dieses Jahr gefunden: Spielraum – 7 Wochen ohne Blockaden!

Es geht um das Entdecken von Spielräumen, die Gott uns schenkt. Gemeinschaften brauchen Regeln. Doch zu den Regeln gehört der Spielraum. Und dessen Auslotung ist eine Kunst. Die Heidenheimer Pfarrerinnen und Pfarrer laden Sie ein, sich auf den Weg durch die Passionszeit zu machen, Blockaden zu überwinden und das Spiel und den Raum – den Spielraum zu erkunden.

  • An dieser Stelle gibt es einen Willkommensgruß und anschließend in jeder Woche einen Impuls zum Wochenthema.
  • Falls Sie noch Kalender der Aktion bestellen möchten, verweisen wir auf 7wochenohne.evangelisch.de
  • Zum Einführungsvideo klicken Sie einfach das Vorschaubild von Frau Kettinger an. Das Video wird dann über den Anbieter "YouTube" abgespielt.

Termine - Veranstaltungen - Gottesdienste

Hier die aktuellen Veranstaltungen und Gottesdienste der einzelnen Gemeinden: 

Weitere Veranstaltungen

Meldungen

26.01.21 Trauer um Dekan i.R. Dr. Karl-Heinz Schlaudraff

Erst vor gut einem halben Jahr wurde Dekan Dr. Schlaudraff in den Ruhestand verabschiedet. Damals hatte er eine schwere Herzoperation überstanden und war auf dem Weg der Genesung. Am vergangenen Sonntagabend ist der ehemalige Dekan überraschend im Alter von nur 66 Jahren verstorben.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 24.02.21 | Bundesverdienstkreuz für Inge Schneider

    Der ehemaligen Präsidentin der Landessynode, Inge Schneider, ist das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen worden. Die Auszeichnung würdigt ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement. Die Verleihung fand am 23. Februar statt.

    mehr

  • 24.02.21 | 2. Ökumenischer Hackathon

    Das Digital-Event will vom 26. bis 28. März an die rasante Digitalentwicklung der Kirchen in der letzten Zeit anknüpfen und unter dem Motto #glaubengemeinsam bestehende Formate weiterentwickeln oder auch ganz neue Ansätze finden.

    mehr

  • 22.02.21 | TV-Gottesdienst zu Corona-Erfahrungen

    Am Sonntag, 28. Februar, findet um 10.15 Uhr ein SWR-Fernsehgottesdienst mit dem Thema „Erinnern – klagen – hoffen“ statt, bei dem die beiden evangelischen Landesbischöfe aus Baden und Württemberg gemeinsam predigen und auch Betroffene zu Wort kommen werden.

    mehr