Schiff in Gefahr im Familiengottesdienst

Am Sonntag, den 24. Februar 2019 wird im Johannesgemeindehaus Heidenheim im Gottesdienst um 11 Uhr ein Schiff in Seenot geraten. Pfarrerin Kettinger hat mit dem evangelischen Johanneskindergarten einen Familiengottesdienst zur biblischen Erzählung von einer gefährlichen Überfahrt bei schlechtem Wetter, ängstlichen Jüngern und Jesus, der Sturm und Wellen beruhigt, vorbereitet. Mit allen Sinnen wird erfahrbar, wie hilfreich Gottvertrauen angesichts von schwerem Seegang im Leben ist. In der Christuskirche findet am kommenden Sonntag kein Gottesdienst statt; die Erwachsenen sind herzlich zum Familiengottesdienst eingeladen.

Termine - Veranstaltungen - Gottesdienste

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm ist da

Hier können Sie das aktuelle Veranstaltungsprogramm der Evangelischen Erwachsenenbildung für den Zeitraum Januar bis April 2019 herunterladen.

mehr

Zwei Regenbogengemeinden in der Gesamtkirchengemeinde Heidenheim

Im September 2018 haben die Auferstehungskirchengemeinde in der Weststadt und die Zinzendorfkirchengemeinde in der Oststadt unabhängig voneinander den Beschluss gefasst, der Initiative Regenbogengemeinden innerhalb der Landeskirche in Württemberg beizutreten.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 21.02.19 | Nicht nur Lehrobjekte, sondern Menschen

    Rund 70 Menschen jährlich überlassen ihren Körper nach ihrem Tod der Universität Tübingen, damit angehende Ärztinnen und Ärzte an ihnen lernen können. Am 21. Februar gedenken Studierende, Dozenten und Angehörige den Körperspendern in einer ökumenischen Aussegnungsfeier in der Tübinger Stiftskirche.

    mehr

  • 21.02.19 | „So viel du brauchst …“

    Unter dem Leitsatz „So viel du brauchst…“ (2. Mose 16) laden elf evangelische Landeskirchen und drei katholische Bistümer dazu ein, den Klimaschutz in den Mittelpunkt der diesjährigen Fastenzeit zu stellen. Die Aktion „Klimafasten“ startet am Aschermittwoch, 6. März, zum sechsten Mal.

    mehr

  • 21.02.19 | Auf Jesus Christus hören

    Am 17. Februar hat die Württembergische Evangelische Landessynode mit einem Gottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche sowie einem Festakt im Hospitalhof Stuttgart ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert. Am 18. Februar 1869 hatte sich die erste Landessynode in Württemberg konstituiert.

    mehr